Programmvorschau

Am 5. Mai 2020 findet im Verkehrshaus Luzern die vierte Ausgabe der Bahntagung statt
  • mit spannenden Keynotes und zwei parallel verlaufenden Sessions, welche die Themen «Energie & Traktion» und «Automation» vertieft aufgreifen
  • gehaltvollen Referaten, die einen umfassenden Einblick in sorgfältig ausgewählte Themen geben und verschiedene Perspektiven - vom anwendenden Lokführer über den Entwicklungsingenieur bis hin zur Führungskraft – abdecken
  • und einer Begleitausstellung mit dialogbereiten Lieferanten und Dienstleistern aus dem Bahnbereich.
Die Bahntagung hat sich zu einem beliebten Treffpunkt für Experten und Entscheidungsträger der Bahnbranche gemausert, die auf eine inspirierende und zugleich effiziente Art und Weise den Austausch suchen, ihr Netzwerk pflegen und neue Kontakte knüpfen.
  

Zielgruppe

  • Hersteller und Entwickler von Komponenten und Systemen
  • Planer und Dienstleister im Bahnbereich
  • Betreiber von Bahninfrastruktur
  • Vertreter von Verbänden, Politik und Wissenschaft

Mir Ihrer Firma an die Bahntagung?

Erfahren Sie bald mehr über Aussteller- und Sponsorenmöglichkeiten.


Rückschau Bahntagung vom 30. August 2018

Aktuelle Entwicklungen Energie-, Traktions- und Automationstechnik

Obwohl die Bahninfrastruktur und die Triebfahrzeuge einen prominenten Platz an der Tagung einnahmen, ging man diesmal thematisch noch weiter und berücksichtigte in einem Sonder-Stream die zunehmend wichtiger werdende Digitalisierung in allen Bahnbereichen.  

Lesen Sie mehr darüber auf bulletin.ch

Kontakt

Melanie Knecht
Administration