Lastmanagement für Ladeinfrastrukturen

In der Mobilität setzen wir je länger je mehr auf den elektrischen Antrieb. Welche Lösungen gibt es, wenn das lokale Versorgungsnetz nicht ausreichend Ladeleistung für die anzuschliessenden Ladeinfrastruktur zur Verfügung stellen kann? In bestehenden Liegenschaften sind die Hausanschlussleitungen oft nicht für das Laden von mehreren Elektroautos ausgelegt und eine Verstärkung dieser ist mit immensen Kosten verbunden. Ein Lastmanagement kann diese Lastspitzen zu einem gewissen Grad vermeiden. Was heisst das nun für den Installateur, welcher mit der Installation der dafür benötigten Ladesystemen betraut wird? Welche Möglichkeiten gibt es, eine Photovoltaikanlage in das Lastmanagement für die Elektromobilität einzubinden? Wir geben Ihnen an dieser online-Veranstaltung einen wertvollen Überblick bezüglich den normativen Grundlagen und aktuellen Installationssystemen - für Anlagen in kleinen und mittleren Objekten.

Electrosuisse "on Air" - die neue Webinar-Serie

Ein neues Format aus der Praxis für die Praxis: In nur zwei Stunden erhalten Sie im interaktiven Webinar «Electrosuisse on Air» Tipps und Tricks für den Arbeitsalltag – kurz, prägnant und konkret. Mit Videos aus der Praxis und erfahrenen Referenten erwartet Sie ein lehrreiches Programm. Profitieren Sie vom Wissen unserer Experten und heben sie sich von der Konkurrenz ab! Stellen Sie Ihre Fragen und interagieren Sie mit den anderen Teilnehmern, direkt und online.

Lassen Sie sich diese Kurzvorträge keinesfalls entgehen. Wir freuen uns auf Sie.

Die Referenten

Reto Wullschleger vom Fullservice Provider für Elektromobilität PLUG'N ROLL by Repower beschäftigt sich seit 2012 intensive mit E-Mobilitäts Lösungen. In seiner Analyse zeigt er praxisbezogene Lösungsansätze für die sinnvolle Anwendung von Lastmanagementen in einer modernen E-Mobility Infrastruktur.

Adrian Wachholz ist bei der ABB Schweiz AG verantwortlich für das Geschäft rund um Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge, von 11kW bis 600kW Ladeleistung. In diesem Webinar geht es rund um das Thema Lastmanagement und Eigenverbrauchsoptimierung von PV, von Einfamilienhäusern bis hin zu grösseren Objekten. Im Fokus stehen herstellerunabhängig die technologischen Grundlagen und verschiedenen Lösungswege, die für Regelungen genutzt werden können. Ziel ist es im Anschluss für jedes Projekt das richtige System auswählen zu können.



Instruktionen für die Teilnahme am WEBINAR

Sie erhalten die Zugangsdaten mit allen nötigen Instruktionen ca. zwei bis drei Tage vor dem Anlass per E-Mail zugeschickt. Für einen reibungslosen Start in die digitale Veranstaltung empfehlen wir, sich 1-2 Tage vor dem Anlass zu registrieren, so dass Sie sich am Event-Tag nur noch einloggen müssen. Für eine optimale Teilnahme an diesem digitalen Event empfehlen wir die aktuelle Version von Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge zu benutzen.

Weitere Webinare sind geplant.

Besuchen Sie auch die Webinare zu den Themen:

25.05.2021 Verteilungsumbau - Prüfungen
24.06.2021 Blitzschutzmessungen
14.10.2021 Energieeffizienz
08.11.2021 Gebäudeautomation
09.12.2021 Notlicht-/Fluchtbeleuchtung in der Praxis

Kontakt

Melanie Knecht
Administration

Nico Schroffenegger
Fachverantwortung