Die Niederspannungs-Installationsnorm (NIN) erhält mit dem neuen Normen-Update 2020 einen zusätzlichen Teil. Die NIN definiert erstmals unter dem Aspekt der Energieeffizienz umfassende Anforderungen und Empfehlungen für die Planung und Errichtung von elektrischen Anlagen im Wohn-, Gewerbe und Zweckbau. Vorrangiges Ziel der Norm ist es, die Verwendung elektrischer Energie zu optimieren.

Als Weiterbildung gemäss Art. 8, 9, 27 NIV geeignet

Inhalt

  • Ermittlung des Lastprofils
  • Auswahl effizienter Verbraucher
  • Definieren der Verbrauchergruppen
  • Optimieren des Spannungsfalls
  • Energienutzung zur richtigen Zeit und zum günstigsten Preis
  • Lebenszyklusmethode
  • Laufende Beobachtung und Beurteilung

Veranstaltungsziel

Die Teilnehmenden
  • kennen den neuen Teil 8 der NIN.
  • können energieeffiziente Elektroinstallationen planen.
  • sind in der Lage, ein Lastprofil zu erstellen.
  • können die Lebenszyklusmethode anwenden.

Zielgruppe

  • Elektroinstallateure/-monteure
  • Betriebselektriker Art. 13 NIV
  • Kontrollberechtigte
  • Elektroplaner
  • Fachkundige
  • Elektromeister

Kontakt

Debora Berrino
Administration

Urs Schmid
Fachverantwortung