Schaltgerätekombinationen – Durchführung der praktischen Messungen
Dieser Praxiskurs richtet sich an Elektroplaner, Hersteller und Elektrofachleute. Er zeigt dem Werkstatt- und Prüfpersonal in einem theoretischen und einem praktischen Teil, was unter den verlangten Sichtprüfungen zu kontrollieren ist. Mit einem Schaltschranktester können Teilnehmende die Durchgangsprüfung des Schutzleiters sowie die Isolationsmessung und Spannungsprüfung an einem Schaltschrank durchführen. Als Vorlage dienen die Nachweisprotokolle EN 61439 Electrosuisse/VSAS.

Dieser Kurs wird in Zusammenarbeit mit dem VSAS durchgeführt.

Als Weiterbildung gemäss Art. 8, 9, 27 NIV geeignet

Inhalt

  • Stücknachweis gemäss Protokoll Electrosuisse/VSAS
  • Sichtprüfung
  • Schutzart von Umhüllungen
  • Luft- und Kriechstecker
  • Schutz gegen elektrischen Schlag
  • Einbau von Betriebsmitteln
  • Innere elektrische Stromkreise und Verbindungen
  • Anschlüsse
  • Mechanische Funktionen
  • Isolationseigenschaften
  • Verdrahtung, Betriebsverhalten und Funktion

Veranstaltungsziel

Die Teilnehmenden
  • kennen die geforderten Nachweise und Nachweisverfahren und können diese in die Praxis umsetzen.

Zielgruppe

Mit dem Stücknachweis beauftragte Mitarbeitende

Mitbringen

Eigenes Messgerät

Kontakt

Debora Berrino
Administration

Beat Keller
Fachverantwortung