Sie haben die Möglichkeit Ihre Anmeldung bis 5 Arbeitstage vor der Veranstaltung kostenlos zu annullieren.

Rückschau Energiezukunft vom 14.5.2019

Auf dem Weg zwischen Strategie und Realität

Zentrale Fragen einer nachhaltigen Energiezukunft wurden an der Tagung «Energien der Zukunft» in Dietikon gestellt. Es ging dabei nicht nur um die Energieerzeugung, sondern um das Gesamtbild: um die Balance zwischen nachhaltiger Stromerzeugung und dem Verbrauch, der durch die Verlagerung von fossilen Energieträgern zur Elektrizität ansteigt.

Weitere Vorträge befassten sich mit erneuerbaren Energien wie der Biomasse und der Geothermie. Auch auf Wärmepumpen zur Wärmebereitstellung in Gebäuden und auf die Elektromobilität wurde detailliert eingegangen. Ein Vortrag zu Optimierungen bei der Sektorkopplung durch Simulationen rundete die inspirierende, ausgewogene Tagung ab.

bulletin.ch Artikel lesen
Programm Energiezukunft 2019 (PDF)

contatto

Mirjam Tschopp
Amministrazione

Stephan Jau
Responsabile tecnico